18716488_10211621152436880_319318254_n.jpg

DER VEREIN

Das Künstlerhaus 19 ist ein Atelierhaus und Veranstaltungsort in Berlin Schlachtensee. Nach eigenhändiger Renovierung des leer stehenden Hauses 19 im heute denkmalgeschützten Studentendorf Schlachtensee, etablierte eine heterogene Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern seit 2005 einen Produktionsort für zeitgenössische Bildende Kunst in Berlin-Zehlendorf.

Der im September 2005 gegründete Verein sieht es als eines seiner Ziele an, mit dem Künstlerhaus 19 einen Ort der Kunstproduktion in Berlin zu erhalten und die Arbeitsbedingungen für Kunstschaffende in Berlin-Zehlendorf zu fördern. Das Haus öffnet sich seither den Besucherinnen und Besuchern für Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Workshops. 

 

Derzeitige Mitglieder des Vereins sind:

Bruno Dorn, Hyune-He Fischer, Ade Frey, Gudrun Haberkern, Jette Jacob, Elizabeth Kang, Klaus-Jürgen Knittel, Heidrun Kunert, Stella de Kohler, Ute Manoloudakis, Lara Minerva, Karina Raeck, Claudia Sawallisch, Wolf Schmelter, Marina Schulze, Marie Stern