portrait.jpg

Marie S. Stern

Kontakt

Website: www.marie-stefanie-stern.de

Marie_Stern@web.de

Vita

am 07.05.1946 in Günzburg / Donau geboren, mütterlicherseits polnischer, väterlicherseits tiroler Abstammung. 

1974 - Abschluß einer Pädagogenausbildung. 

Studieneinblicke in Germanistik, Bildende Kunst (Malerei), Theaterwissenschaften und Anglistik. 

1975 - Zuzug nach Berlin. 

Zeichnungen in "Kühltürme" (Nr. 1/79), Ulkus mogle (Nr. 11-12/79), Gedichte und Zeichnungen in "Kult-Uhr" (Erstnummer Sommer 80), Ausstellungsbeteiligungen bei der Berliner FBK (78/79) 

1993 - Ausstellung in der Stadtbiblitohek Kreuzberg Oranienstraße, mit Gedichten, Prosa und Zeichnungen 

1998 - Aktzeichnen bei Hans Stein (HDK WS 98/99 - WS 99/2000, 2001 als Gasthörerin) 

Ausstellungen 

1971 - Ausstellung an der Pädagogischen Hochschule Augsburg 

1974 - Ausstellung Selbsthilfegalerie in Ulm 

1979 - Teilnahme an der FBK Berlin 1983 weitere Teilnahme an der FBK Berlin 

1993 - Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Kreuzberg 

1995 - Ausstellung im Cafe Klassik in Kreuzberg 

1997 - Ausstellung in der Galerie Gleditsch in Schöneberg und Frauenhotel Artemisia in Wilmersdorf 

1999 - Ausstellung bei "Wein und Kunst" (Wilmersdorf)

2003 - Ausstellung Frauenhotel Artemisia in Wilmersdorf 

2013 - Ausstellung im Postbahnhof am Ostbahnhof (18.9 - 22.9.2013) 

2014 - Ausstellung bei Art Stalker Galerie in Wilmersdorf

Arbeiten und Studien 

1998 Aktzeichnen bei Hans Stein: HDK WS 98/99 - WS 99/2000, 2001 als Gasthörerin

2009 - 2011 Experimentelle Bilder mit Abdruck und Übermalungen 

2011 Neue Zeichnungen der Jahreszeiten 

2012 Malen von abstrakten Landschaften im Umland