siegrid_mueller-holtz.jpg

Siegrid Müller-Holtz

Kontakt

E-Mail: siegrid@mueller-holtz.de            

Website: https://art-mueller-holtz.de

Tel.: 0160 599 0766

VITA

- geb. 1948   in Stralsund, 1957 Umzug nach Krefeld

- 1968 – 1971  Studium der Kunst und Pädagogik in Münster

- 1971 - 2007  freischaffende Künstlerin in Berlin / Wilmersdorf.

- 1996            Verlegung des Ateliers nach Caputh bei Potsdam nur 35 km von der pulsierenden Hauptstadt Berlin entfernt. Die Künstlerin ist mit ihren Werken im In- und Ausland vertreten.  

Materialbilder,Collagen,Buchobjekte

Vielseitigkeit und die Lust am Kombinieren von Bildideen mit verschiedenen Materialien bestimmen das Schaffen der Künstlerin. Experimentell, zeitgenössisch, modern sind ihre spannungsreichen „Sehstücke“, versetzt mit Gefundenem, Gesammeltem.

Die immensen Anschauungs- und Erlebniswelten der Fundstücke werden in eine andere initiierte Wirklichkeit transportiert und erhalten damit eine neue Dimension. Sie werden zu einem wichtigen Medium, getragen von verborgenen Botschaften zwischen dem Gestern und Heute, dem Diesseits und Jenseits, zwischen Erde und Himmel, dem Endlichen und Unendlichen, zwischen Welt und Umwelt, Mensch und Natur, Zeit und Raum, zwischen der Ursprünglichkeit allen Seins.

Siegrid Müller-Holtz schafft „inszenierte Räume“. Im Wesentlichen geht es der Künstlerin um  die Reduktion der Formensprache,  um  den sparsamen Einsatz von Farbe, um die Modulation von Licht und Schatten, um die Beziehung „ dazwischen“, der Freiflächen des nicht besetzten Raumes, die dem Betrachter Verbindungen zwischen den Welten schaffen, Gedankenflächen für eigene Assoziationen anbieten, Denkzeichen setzen.

Ausstellungen (Auswahl)

2018

"RESPONSIVE PAPER" ,History Museum of Sofia, Bulgaria,                            IAPMA International Association of Hand Papermakers ,
History Museum of Sofia, Bulgaria IAPMA in Cooperation with the Bulgarien AMATERAS FOUNDATION for paper art events

"Berlin-DAKAR-NGAPAROU", Exposition international d’art contemporain peintures – sculptures-installations

"Vern", Exposition avec artists de Senegal et Allemagne, Siegrid Müller-Holtz –Berlin et d’autres,Village des Arts, N'Gaparou,Senegal 

"Wa(h)re Kunst- Die Absurdität des Kunstmarktes", Hermann-Ehlers-Platz, Berlin, Kunst.Raum.Steglitz e.V.

„Offenes Atelier Weekend“, Atelier Pro Arte Caputh, Kulturland Brandenburg, Landkreis Potsdam Mittelmark                                                                                                       

2017

„Art A 10“, A 10-Center in Wildau bei Berlin

Begegnung mit der digitalen Welt“ change-exchange im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen, Berlin

 "Berlin-Südkorea", VBK Kunstschaffende und Künstler-innen des Kunstverbandes Südkorea in der Urania, Berlin

„Paperart Fest 2017", Amateras Foundation, Sofia, Bulgarien      

„Wundersame Verknüpfungen“, Einzelausstellung: Kunstverein Hoher Fläming, Galerie KFH Burg Eisenhardt, Bad Belzig

„abstrakt-poetisch II“, Kunstgalerie Kirche Petzow/Werder, Gruppe connex_berlin

2016                        

„narrativ“, Galerie Verein Berliner Künstler

„Faszination Schiefer“, Einzelausstellung:  Ateliergalerie Pro Arte Caputh, Schwielowsee

„vier berliner perspektiven“, Kunstverein Burgwedel, Rathausgalerie 

2015

„changeexchange“ Ausstellungen im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen in Berlin, Koreanisches Kulturzentrum, Berlin Galerie Berlin- Baku, 18 Kunstschaffende des VBK Berlin , 25 südkoreanische Künstler und Künstlerinnen

„abstraktion/reduktion“, Lotzing Art Galerie, Hannover, Gruppe connex_berlin mit Jutta Barth, Jürgen Kellig, Annette Polzer

„Denkzeichen“, Einzelausstellung :Atelier & Galerie Pro Arte Caputh, Schwielowsee

„Kunsttour Caputh 2015“, Einzelausstellung :Atelier & Galerie Pro Arte, Caputh-Schwielowsee

Art Brandenburg, Schinkelhalle, Potsdam

2014

„Zwischen den Welten“, Korea-Berlin, VBK-Galerie, Berlin Austauschprojekt Berlin - Südkorea

„Asiatische Klänge“, Einzelausstellung:Kalligraphie und Tuschmalerei, Atelier Pro Arte, Caputh b. Potsdam

„Bienale Yangpyeong“, Südkorea, VBK Berlin – Mitglieder an mehreren Orten in Südkorea

„My home is my castle”, Nationalmuseum in Yangpyeong, Süd-Korea Change Exchange

„Flowers“, Galerie Wa, Yangpyeong Süd-Korea mit Sooki u. Matthias Koeppel, Sabine Schneider, Marianne Gielen

„ANOTHER DAY“, Städtische Galerie, Su Won, Südkorea mit Sooki u. Matthias Koeppel, Sabine Schneider, Marianne Gielen, Ina Lindemann

"abstrakt-poetisch - Connex- Berlin“, Galerie Westfalenhütte, Dortmund mit Jutta Barth, Jürgen Kellig, Annette Polzer

„Brilliant Light“ Galerie Konkuk, Seoul, Süd-Korea, Gemeinschaftsausstellung mit Koreanischen Künstlern und Sooki Koeppel, Berlin