Back to All Events

Tag des Offenen Denkmals - Führungen mit Heidrun Kunert und Lesung von Nicki Pawlow


Ausstellung "Macht und Pracht": 9./10.9.17 ‚Tag des offenen Denkmals‘–Wochenende

Öffnungszeiten: Jeweils von 13:00-18:00h und nach Vereinbarung

LESUNG: Nicki Pawlow liest aus ihrem Buch "Der bulgarische Arzt" Samstag, 9. September um 17.00h 

FÜHRUNG: über die Geschichte und Architektur des Künstlerhauses mit Heidrun Kunert jeweils Samstag & Sonntag um 16.00h

Über die Ausstellung:

Die Mitglieder des Künstlerhauses im Studentendorf Schlachtensee nähern sich dem diesjährigen Schwerpunkthema des Tags des Offenen Denkmals auf unterschiedliche Weise mit den künstlerischen Mitteln der Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie sowie mit Objekten und Installationen an. Gezeigt wird die Pracht in der Kunst, in der Architektur aber auch mit dem fragenden Blick der Gesellschaftspolitik.

Über die Lesung: Nicki Pawlow liest aus ihrem Roman "Der bulgarische Arzt":

"Es ist Faszination auf den ersten Blick, als Wantscho und Rose sich begegnen: der exotisch wirkende »Mann vom Balkan« und das unbeschwerte Mädchen, das sich im grauen Einerlei des DDR-Alltags nach einem Abenteuer sehnt. Und abenteuerlich werden sie durchaus, die ersten Jahre ihrer Ehe in Bulgarien oder später die Flucht aus der DDR in den Westen. Doch Wantscho ist ein Mensch mit zwei Gesichtern: Was ihm als Psychiater gelingt, das seelische Leid anderer zu lindern, dem ist er selbst hilflos ausgeliefert. Und von seinem UnglÜck bleibt auch die Familie nicht verschont. Jahre später begibt sich Tochter Nelli auf Spurensuche: Wer war dieser Vater, der ihr ein Leben lang so nahestand und zugleich fremd blieb?"

(Quelle: https://www.herbig.net/seiten/produktdetails-buch/product/65/Der%20bulgarische%20Arzt/)

Nicki Pawlow. Foto von Carsten Kampf

Nicki Pawlow. Foto von Carsten Kampf

Earlier Event: September 8
Macht und Pracht - Vernissage